Bericht zum 11. Einsatz - Wasserrohrbruch

Einsatzstichwort: h1 - einfache Hilfeleistung

Datum: 07.03.2017

Uhrzeit: 05:33 Uhr

Ort: Memelstr.

Am frühen Dienstag Morgen wurden die aktiven Mitglieder der Fischbacher Wehr ohne Sirene alarmiert. Die gegen 05:30 Uhr gemeldete Lage: Wasser im Keller, < 5 Zentimeter.

 

Die Lage Vorort war dank der schnellen Reaktion der Bewohner bereits sehr übersichtlich. Das Wasser trat aus einem defekten Wasserfilter aus. Es sammelte sich in einem etwa zehn Quadratmeter großen Raum auf etwas 3-4 Zentimeter Höhe.

 

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurden Wasserbarrieren aufgebaut und zusätzlich der Haupwasserhahn zu gedreht. Dadurch wurde eine weitere Ausbreitung verhindert.

 

Die Arbeit der Kameraden beschränkte sich auf das Zusammenschieben und Absaugen des Wassers.

 

Zusätzlich alarmierte Kräfte:

-/-