Bericht zum 04. Einsatz -

Einsatzstichwort: h1 - Türöffnung

Datum: 16.01.2017

Uhrzeit: 21:19 Uhr

Ort: Hunsrückstr.

Eine gestürzte Person konnte die Wohnungstür im ersten Obergeschoß nicht mehr öffnen. Daher wurde durch den Rettungsdienst die Feuerwehr nachalarmiert.

 

An der Einsatzstelle angekommen wurde die Lage erkundet, ob zufälligerweise ein Fenster geöffnet war, um Schäden an Türen oder Fenster zu vermeiden. Leider war kein Fenster gekippt oder sogar offen.

 

Die Einsatzkräfte legten die Leiter an, um sich ein weiteres Bild vom Inneren des Gebäudes zu machen. Der Patient war ansprechbar und schaffte es sogar ein Fenster zu öffnen.

 

Hierüber konnten die Wehrleute problemlos zur Eingangstür gelangen und dem Rettungsdienst schnell Zutritt verschaffen.

 

Zusätzlich alarmierte Kräfte:

Rettungsdienst

Polizei